0 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SONTU DR 50 MHG P32

 

Für weitere Preisinformationen melden Sie sich bitte an!

Das SONTU DR 50 System ist eine direkt-digitale Röntgenanlage für den Veterinärmediziner und besticht durch die hohe Leistung mit 32 kW und einem fest eingebautem Detektor in den Maßen 35 x 43 cm. Zusätzlich zu der hohen Leistungsfähigkeit und dem eingebautem Detektor mit einem amorphem Silicium Scintilator (a-Si) zeichnet sich das SONTU DR 50 System durch einen angepassten Belichtungsautomaten aus.

Das SONTU DR 50 ist eine Röntgenanlage der Spitzenklasse. Das SONTUR DR 50 beinhaltet sämtliche Wünsche des Tierarztes für eine qualitativ hochwertige und moderne Röntgenaufnahme. Neben seinem großen, auf amorphem Silizium (a-Si) basierendem Detektor mit einem Format von 35 x 43 cm ist in dem SONTU DR 50 Röntgensystem ein Belichtungsautomat integriert, der speziell die Belichtungen des Veterinärmediziners widerspiegelt.

Der SONTU DR 50 besticht jedoch nicht nur durch seine technische Leistungsfähigkeit, sondern ist auch in dem Design einmalig. Neben einem schnurlosem Auslöseschalter, der ein freies Arbeiten an dem Tisch mit schwimmender Tischplatte ermöglicht ist auch der am Röhrenkopf befestigte große LCD Monitor mit Touch-Screen Funktion ein highlight. Auf diesem Monitor sind alle für die Röntgenaufnahme notwendigen Parameter übersichtlich dargestellt und sofort einstellbar. Es benötigt kein Wechsel mehr zwischen dem Röntgentisch auf dem der Patient liegt und dem Generator, an dem die Parameter eingestellt werden müssen. Der Patient ist hier im Mittelpunkt und kann bequem kontrolliert werden, während die Einstellungen vorgenommen werden.

Dabei ist auch das Design für den Halter des Tieres ein optischer Augenfang. Während herkömmliche Röntgensysteme Kastenförmig und wenig optisch attraktiv erscheinen, hat sich hier der Hersteller ein formschönes Design einfallen lassen.

Neben dem Design hat die Röntgenanlage SONTU DR 50 auch einen besonderen Hochfrequenz – Röntgengenerator, der Mikroprozessorgesteuert ist. Dieses ermöglicht dem Tierarzt äußerst präzise und wiederholbare Röntgenaufnahmen anzufertigen. Durch die spezielle Hochfrequenztechnik ist der SONTU DR 50 in der Lage auch feinste Strukturen in dem Skelett des Tieres sichtbar zu machen.

Technische Details:

Stromversorgung: 230 V ~, 50 Hz
Maximale Leistung: 32 kW
Stromstärke: 10 mA – 400 mA
Zeit zwischen den Aufnahmen: 6,5 Sekunden
mAs Bereich: 0,5 – 400 mAs
Röhrentyp: Drehanode
Fokus: 1,0 mm / 2,0 mm
Röhrenkapazität: 125 kV
Detektorgröße: 432 x 384 x 16,3 mm
Bildzyklus: Ca. 5 Sekunden
Auflösung: 3,4 LP / mm
Stativhöhe: 1.930 mm
Abstand Röhre- Patientenebene: 968 mm
Tischgröße: 1.196 mm x 650 mm
Tischhöhe: 765 mm
Tischbewegung Diagonal: 102 mm
Tischbewegung Horizontal: 205 mm
Schnurloser Auslöseschalter: Optional
Gewicht: 130 kg
Akquirierungssoftware inklusive

Kontakt

    Ihr Name (Pflichtfeld):
    Betreff:
    Strasse:
    Telefon (Pflichtfeld):
    Postleitzahl:
    Fax:
    Ort:
    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):
    Ihre Nachricht:

    Lieferumfang

    Der Preis für dieses System schließt die Anlieferung innerhalb Deutschlands, die Einbringung sofern ein ausreichender Fahrstuhl oder Treppenhaus vorhanden ist, sowie die Montage für das System ein. Nicht in dem Preis eingeschlossen sind die Kosten für Zulassung des System, Anmeldung des Systems, Sachverständigenprüfung und Abnahmen bzw. laufenden Konstanzprüfungen. Sämtliche für den Betrieb der Anlage notwendigen Genehmigungen, Zulassungen und Abnahmen, sowie behördliche Gebühren und Auslagen sind durch den Käufer zu veranlassen und durch diesen zu tragen.