Röntgengenerator CPI CMP 200

Die CMP 200®-Generatorserie von CPI bietet fortschrittliche, hochwertige Radiographiefunktionen mit unübertroffener Leistung und Zuverlässigkeit, die zu den niedrigsten Betriebskosten während der gesamten Produktlebensdauer führen. Dieser Generator eignet sich für Film-, CR- und DR-basierte radiologische Systeme und bietet modernste computergestützte Steuerungen zur Minimierung der Patientendosis und zur Maximierung der Bildqualität bei hervorragender Reproduzierbarkeit mit benutzerfreundlichen Bedienelementen.

Technische Details:

• Ausgangsleistung 32, 40 und 50 kW
• Ausgangsspannung von 125 kV oder 150 kV
• Kleineres, modulares Design
• Konstante Dosisleistung mit kV- und mA-Regelung während der Exposition
• Benutzerfreundliche Kontrollen und Konfiguration
• Großes LCD-Panel für APR und Technik-Display
Programmiert für APR-Betrieb mit manueller Übersteuerung von technischen Faktoren
• Umfangreiche Selbstdiagnose mit Bedienermeldungen
• Auswahl von Zeit, mA und mAs gemäß IEC-Standards

OPTIONEN
• Automatische Belichtungskontrolle (AEC)
• Dosisbereichs-Produkt (DAP)
• Belichtungs-Handschalter
• Membranbedienkonsole
• Mini-Steuerkonsole

 

 

 


 

Diesen Artikel können Sie bei uns kaufen, leasen oder Mieten:
Laufzeit: 36 Monate 50 Monate 60 Monate
Anzahlung: € 0,00 € 0,00 € 0,00
Restwert: € 0,00 € 0,00 € 0,00*
Montage: nicht inkludiert nicht inkludiert nicht inkludiert
Service während der Laufzeit: nicht inkludiert nicht inkludiert nicht inkludiert
Demontage: nicht inkludiert nicht inkludiert inklusive**
Preis pro Monat: € 550,00 € 420,00 € 580,00
Abrechnung: monatlich im Voraus monatlich im Voraus monatlich im Voraus
* zur Übernahme des Systems kann eine buchhalterische Kaufsumme entstehen.
** am Ende der Laufzeit, wenn keine Übernahme gewünscht wird.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt kaufen.

Sprechen Sie uns einfach an und lassen sich beraten!

Ihr Name (Pflichtfeld):
Betreff:
Strasse:
Telefon (Pflichtfeld):
Postleitzahl:
Fax:
Ort:
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):
Ihre Nachricht:

Röntgenwerk Bochum EDITOR MP 501 mit motorischem Schwenkbügel

Die Röntgenanlage vom Röntgenwerk Bochum EDITOR MP 501 besteht aus einem Röntgen Generator mit einer Leistung von 50 kW,  eine Röntgenröhre der Firma Varian mit einem Brennfleck von 0, 6 und 1, 2 mm. Bei der Röntgenröhre handelt es sich um eine Varian RAD 14 in einem Diamond Gehäuse.

Schwenkbügel System der Firma Pausch ist motorisch verfahrbar und lässt sich in 270°drehen.

Es handelt sich bei dem Röntgengerät Editor MP 501 der Firma Röntgenwerk Bochum um einen direkt digitales System mit einem Canon Detector G50.

der Canon Detektor G50 zeichnet sich insbesondere durch eine hervorragende Bildqualität bei einer schnellen Bild Akquirierung aus. In Zusammenhang mit dem Röntgengenerator Editor MP 501 und dem Schwenkbügel System der Firma Pausch erhält der Kunde ein hervorragendes Röntgensystem zur direkten, digitalen Bildverarbeitung, bei einem geringen Raumbedarf.

Ebenfalls ist das Preis-Leistungsverhältnis im laufenden Betrieb der Röntgenanlage auf ein Minimum reduziert.


 

Diesen Artikel können Sie bei uns kaufen, leasen oder Mieten:
Laufzeit: 36 Monate 50 Monate 60 Monate
Anzahlung: € 0,00 € 0,00 € 0,00
Restwert: € 0,00 € 0,00 € 0,00*
Montage: nicht inkludiert nicht inkludiert nicht inkludiert
Service während der Laufzeit: nicht inkludiert nicht inkludiert nicht inkludiert
Demontage: nicht inkludiert nicht inkludiert inklusive**
Preis pro Monat: € 750,00 € 600,00 € 540,00
Abrechnung: monatlich im Voraus monatlich im Voraus monatlich im Voraus
* zur Übernahme des Systems kann eine buchhalterische Kaufsumme entstehen.
** am Ende der Laufzeit, wenn keine Übernahme gewünscht wird.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt kaufen.

Sprechen Sie uns einfach an und lassen sich beraten!

Ihr Name (Pflichtfeld):
Betreff:
Strasse:
Telefon (Pflichtfeld):
Postleitzahl:
Fax:
Ort:
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):
Ihre Nachricht:

KONICA REGIUS 110 – Digitales Speicherfoliensystem

Neue Maßstäbe in der digitalen Radiographie. Kompakt mit raffiniertem Design, volle Produktivität ab dem ersten Tag und Diagnosebilder in höchster Qualität. Das Speicherfoliensystem Regius 110 ist die optimale Lösung für den teilradiologischen Bereich. Kompakt mit raffiniertem Design, volle Produktivität ab dem ersten Tag und Diagnosebilder in höchster Qualität. Das Speicherfoliensystem Regius 110 ist die optimale Lösung für den teilradiologischen Bereich.

Leichte Handhabung
Die Kassetten sind einfach von oben in den kombinierten Ein-/Ausgabeschacht in einer bequemen Höhe von 71 cm einzugeben. Bei der Entnahme der Speicherfolienkassetten können diese durch einen Kippmechanismus auch schräg aus dem Reader entnommen werden, wodurch der Entnahmevorgang erleichtert wird. Vorhandene Kassetten von Konica Minolta Regius 170 – / Regius 190 – Systemen, die nach dem April 2004 hergestellt worden sind, können auch weiterhin eingesetzt werden.

Individuelle Platzierung
Flexibel in der Aufstellung – längs oder quer

Mit seiner geringen Stellfläche von nur 0,27m2 und seinem schlanken Design mit lediglich 365 mm Tiefe passt sich das Regius 110 auch geringen Platzverhältnissen an. Das Bedienteil kann flexibel auf zwei Seiten angebracht werden. Damit ist eine individuelle Platzierung der Länge oder der Breite nach möglich.

Schnelle Verarbeitung
Mit der kurzen Zykluszeit von nur 45 Sekunden pro Kassette garantiert das Speicherfoliensystem Regius 110, trotz seiner kompakten Maße, einen Durchsatz von 80 Kassetten pro Stunde (35 x 35 cm bei einer Standardauflösung von 175 µm). Eine weitere Bildbearbeitung an der Preview-Workstation CS-3 ist bereits nach 12 bis 24 Sekunden möglich, was besonders stärker frequentierten Abteilungen zugutekommt.

Technische Details:
– Zykluszeit ca. 45 Sek
– Kassettengröße 18 x 24 bis 35 x 43
– Kapazität 80 Kassetten/Stunde
– Auflösung 175 ym und 87,5 ym
– Abmessung: 365 x 740 x 747 mm (BxHxT)
– Workstation Software CS2 und höher
– Gewicht 100 kg
– Graustufen 12 bit (4096)
– Anschluss: 220V, 800 W, 50-60 Hz.

Ihr Name (Pflichtfeld):
Betreff:
Strasse:
Telefon (Pflichtfeld):
Postleitzahl:
Fax:
Ort:
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):
Ihre Nachricht: